zurück zur Übersicht

Probleme bei der Zustellung der Bestellmails?

Einige Kunden beklagen derzeit Probleme bei der Zustellung der Bestellmails. Das kann unter anderem daran liegen, dass viele große Mailprovider vor kurzem eine Umstellung vorgenommen haben bei der geprüft wird, ob die absendende Email-Adresse eine Domain mitliefert, die auch auf dem absendenden Server vorhanden ist.

Wir bitten Sie daher, folgende Einstellungen zu aktualisieren, um den Zustellfehler zu beheben:

1. Der Kunde erhält die Bestellmail nicht:
In der Shop-Admin unter Konfiguration >> Shopeinstellungen >> Allgemein muss unbedingt eine Mailadresse eingetragen werden, die hinter dem @-Zeichen Ihre Shopdomain benennt. Bitte keine @web.de oder ähnliche Adressen verwenden!

2. Der Shopbetreiber erhält die Bestellmail nicht:
Damit der Shopbetreiber mit einem einfachen “Antwort senden” beim Kunden Rückfragen stellen kann, falls die Bestellung unklar ist, wurde früher üblicherweise die Mailadresse des Kunden als Absender übermittelt. Notwendig ist deshalb nun eine technische Anpassung, damit als Absender die Mailadresse des Shopbetreibers (siehe 1.) geführt wird und die Antworten-Funktion trotzdem an den Kunden geleitet wird.

Der CosmoShop Standard wurde bereits im Oktober 2014 umgestellt (Absenderadresse Shopbetreiber, reply-to Shopbesteller) und kann seit der Version 10.19 die Neuerung problemlos abfangen. Für ältere Versionen sprechen Sie bitte mit Ihrem Projektleiter.

Veröffentlicht unter InfoCenter CosmoShop, InfoCenter Mietshop, InfoCenter Startseite

Empfehlen Sie uns

Weitersagen lohnt sich!

Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich exklusive Prämien.

weitersagen